Bergbahn.de
ist ein Informationsdienst von:

Dynamic Works GmbH
Nordhellen 5
58540 Meinerzhagen

© 2018, Alle Rechte vorbehalten!

Bergbahn-Lexx: Funitel

Bei Funitels wird jede Kabine an zwei Seilen aufgehängt. Die Seile haben dabei einen Abstand, der ungefähr gleich der Kabinenbreite ist.

Durch die Bauart sind Funitels extrem Windstabil und eignen sich somit hervorragend auch für den Einsatz in Gletschergebieten.

Beispiele: Silvrettaseilbahn in Ischgl und der Gletscherjet I in Kaprun.

Zurück zur Übersicht

Bergbahn Verzeichnis
Die gute Nachricht für alle Bergbahn-Fans: Es ist online. Unser Verzeichnis über Bergbahnen. hier lang >>
Lexikon
Was ist eine Klemme? Wie funktioniert eine Pendelbahn? Hier gibt es die Antworten >>