Bergbahn.de
ist ein Informationsdienst von:

Dynamic Works GmbH
Nordhellen 5
58540 Meinerzhagen

© 2018, Alle Rechte vorbehalten!

Bergbahn-Lexx: Pendelbahn

Eine Pendelbahn hat zwei Kabinen, die jeweils zwischen Berg- und Talstation hin- und herpendeln. Wenn die eine Kabine in der Bergstation ist, dann ist die andere Kabine in der Talstation. In der Mitte begegnen sich beide Kabinen.

Die Kabinen laufen mittels Rollenbatterien auf einem oder mehreren Tragseilen und werden vom Zugseil gezogen.

Pendelbahnen werden meistens dort eingesetzt, wo große Spannfelder ohne Stützen überbrückt werden sollen.

Beispiel: Tiroler Zugspitzbahn in Ehrwald, Eibsee-Seilbahn in Garmisch-Partenkirchen.

Zurück zur Übersicht

Bergbahn Verzeichnis
Die gute Nachricht für alle Bergbahn-Fans: Es ist online. Unser Verzeichnis über Bergbahnen. hier lang >>
Lexikon
Was ist eine Klemme? Wie funktioniert eine Pendelbahn? Hier gibt es die Antworten >>