Bergbahn.de
ist ein Informationsdienst von:

Dynamic Works GmbH
Nordhellen 5
58540 Meinerzhagen

© 2017, Alle Rechte vorbehalten!
Skier einpacken und los geht's

Camping wann, wohin und wie du willst

Bergbahn.de - News: Immer gut informiert

 Silberregion Karwendel/Tirol
Wintererlebnisse abseits der Pisten
Glitzernde Schneekristalle, unberührte winterliche Berglandschaft, tief verschneite Wälder und Wiesen, murmelnde Bäche mit Eiszapfenbewehrten Ufern, darüber ein strahlend blauer Himmel: ein ganz normaler Wintertag in der Silberregion Karwendel/Tirol!

Und doch ein märchenhaftes, unvergessliches Erlebnis nicht nur für alle Gäste des romantischen Feriengebietes am Inn - zwischen dem gewaltigen Karwendelgebirge und den sanfteren Bergrücken der Tuxer Voralpen. Hier kann man nicht nur entspannt Ski fahren und snowboarden, sondern abseits der Pisten einen vielfältigen Aktivurlaub inmitten einer märchenhaften Schneelandschaft mit allen Sinnen genießen. (http://www.silberregion-karwendel.at/skiurlaub-tirol/)



Mit Schneeschuhen, auf Langlaufskiern oder auf gut gespurten Winterwanderwegen lassen sich die schönsten Ecken der Silberregion Karwendel entdecken. Beim Schneeschuhwandern oder Langlaufen in paradiesischer Winterlandschaft werden Schritt für Schritt die Gedanken kleiner und die Seele weiter. Das ist der Moment, an dem sich die Sinne neu entfalten und der Puls der Zeit nicht mehr hektisch schlägt.

So wird Winterurlaub zum Genuss und wer es ganz tief spüren will, der beschreitet unter kostenloser Führung eines Schneeschuhwander-Experten den "Weg der Sinne" am Hochpillberg. Natürlich gibt es dazu auch einen kostenlosen Schneeschuh-Verleihservice. Langlauffreunde finden in der Silberregion Karwendel ein Loipennetz von 70 Kilometern auf 9 Loipen. Zahlreiche gut geräumte Wanderwege durch abwechslungsreiche Landschaft mit unvergesslichen Naturausblicken eignen sich auch perfekt für sportliches "Winter Walken".

Wer mehr den Rodelspaß auf zwei Kufen liebt, der kann gleich aus 11 Naturrodelbahnen mit vielen stimmigen Einkehrmöglichkeiten wählen. So viele Urlaubsdörfer, wie die Silberregion Karwendel hat, so viele Gesichter hat hier auch der Winter. Bewegung an frischer Luft tut gut, ob Speed oder Beschaulichkeit, das Tempo bestimmt hier jeder selbst.