Bergbahn.de
ist ein Informationsdienst von:

Dynamic Works GmbH
Nordhellen 5
58540 Meinerzhagen

© 2017, Alle Rechte vorbehalten!
Skier einpacken und los geht's

Camping wann, wohin und wie du willst

Bergbahn.de - News: Immer gut informiert

 Weltcup-Spitze startet beim St. Johanner Skier Cross
Am 1. März 2008 ist es soweit: Andreas Matt, Thomas Zangerl, Markus Wittner....
...Thorsten Götze & Co werden am Penzinghang in St. Johann i. T./Oberndorf ihre Skier Cross Kräfte in waghalsigem Gelände, das mit Steilkurven, Sprüngen, Wellenbahnen & Co verschärft sein wird, messen.

Die wohl spektakulärste Veranstaltung im Alpinzirkus ist hoch prominent besetzt. Unter anderem werden Daniel Klocker, Klaus Wallner, Wolfgang Auderer, Felix Knoche und Christina Mannhardt an den Start gehen und ab 17 Uhr in den ersten Qualifying-Durchgängen um den Einzug ins Finale kämpfen. Die Veranstalter freuen sich auf die vielen Topstarter und sind bestens vorbereitet. Martin Kraus, GF der Ferienregion St. Johann: Durch den Ausfall des Weltcuprennens in Spindlermühlern (Cz) werden wir viele Weltcupläufer am Start haben und können ein wirkliches Topevent erwarten.

Dem Motto Adrenalin pur aus dem Jahr 2001 sind die Veranstalter des Skier Cross treu geblieben und so wird es für Rennläufer und Publikum zur ähnlichen Herausforderung kommen, wenn ab 20 Uhr das Finale beginnt. Unabhängig davon, wer ins Finale einzieht, spannend wird es in jedem Fall, denn als besonderes Highlight wird es bei Flutlicht ausgetragen und stellt somit das einzige Nachtrennen im Skier Cross dar. Für Spannung beim Publikum sorgt der praktisch komplett einsehbare Kurs, der durch seine natürliche Kupierung die Möglichkeit eines höchst anspruchvollen Rennparcours schafft. Skier Cross eine aufstrebende Disziplin Dass Adrenalin in Strömen fließen wird, dafür sorgen immer vier Fahrer, die sich gleichzeitig auf die mit Hindernissen gespickte Strecke stürzen und sich ein Rennen der Superlative liefern werden. Skicross-Bewerbe werden im K.O. - System ausgetragen: Von den vier Fahrern bleiben jeweils die zwei Besten in der Konkurrenz. Ein harter Weg für die Finalisten, die so Runde für Runde ihr Können unter Beweis stellen müssen.

Übrigens - im Jahr 2010 wird die Disziplin Skier Cross erstmalig bei den Olympischen Winterspielen vertreten sein. Vielleicht ist der eine oder andere Olympiasieger bereits am Penzinghang in St. Johann i. T./Oberndorf am 1. März 08 am Start.