Bergbahn.de
ist ein Informationsdienst von:

Dynamic Works GmbH
Nordhellen 5
58540 Meinerzhagen

© 2017, Alle Rechte vorbehalten!
Skier einpacken und los geht's

Camping wann, wohin und wie du willst

Bergbahn.de - News: Immer gut informiert

 Wohlgefühl beim Snowboarden
Deeluxe weiß, wo Snowboardern im Winter 07/08 der Schuh drückt
Bequemer, bedienungsfreundlicher, leichter und kürzer - Das waren die aktuellen Trendvorgaben an die internationalen Boots-Hersteller im Rahmen der am gestrigen Mittwoch geendeten ispo winter 08 in München. Die in Kufstein/Tirol beheimatete Marke Deeluxe weiß, dass die richtigen Stiefel entscheidend für das Wohlgefühl beim Snowboarden sind und setzt mit der aktuellen Kollektion entsprechend Akzente. Deeluxe-Geschäftsführer Klaus Brandstätter und sein eingeschworenes Team an Experten der Snowboardindustrie wissen detailgenau, wo den Boardern in diesem Winter im buchstäblichen Sinne der Schuh drückt: Die Boots müssen stabiler, leichter, einfacher zu schnüren und möglichst mit einer Hand zu bedienen sein. Bequemlichkeit ist bei den Softboots entscheidend. Der Markt verlangt nach Schnürsystemen, die selbst mit Eisfingern mühelos zu bedienen sind und ohne großen Aufwand sicheren Halt bieten! Mit unserem revolutionären Section Control Lacing gehen wir genau auf diese Ansprüche ein.

Ihren Entwicklungsvorsprung gegenüber anderen Anbietern ähnlicher Schnürsysteme macht Deeluxe zudem dadurch deutlich, dass man bereits jetzt ein Modell mit dem Einhand-Schnellschnürungssystem auf dem Markt anbietet. Holger Blomeier, Marketingchef bei Deeluxe, dazu: In vielen innovativen Bereichen spielen wir eine wichtige Vorreiterrolle neben dem einhändig bedienbaren Schnürsystem bringen wir mit dem Omega einen Boot ohne Innenschuh auf den Markt. Mit seinem extrem geringen Gewicht und einer bis zu 1,5 cm kürzeren Sohlenlänge kann man auch bei großen Schuhgrößen schmale Boards fahren. Der Omega ist damit ein Jib- und Park-Boot der Extraklasse.

Deeluxe ist zudem Pionier im Bereich der thermoverformbaren Innenschuhe: Mit Thermoflex und einem beheizbaren Linerkonzept bleibt sich der Kufsteiner Snowboardboothersteller treu und steckt weiterhin viel Engagement, Zeit und Knowhow in die Weiterentwicklung dieser Segmente. Dies kommt auch den Deeluxe-Teamridern zugute: Die in der Szene bekannten Fahrer, darunter Größen wie Marco Feichtner, Elias Elhardt, Tj Schneider, Dan Brisse, Scott Stevens oder Tadej Valentan verlassen sich auf die Qualität von Deeluxe und schwören auf die neuen Entwicklungen der Kufsteiner Ideenschmiede.

Auf 200 Quadratmetern präsentierte sich Deeluxe mit vier weiteren Szene-Marken CAPITA (Snowboards), DEFCON (Handschuhe), UNION (Bindungen) und COAL (Kopfbedeckungen) auf der weltweit führenden Sportfachmesse ispo winter 08 in München.

Über Deeluxe: Das aufstrebende Unternehmen Deeluxe entwickelte sich aus der Marke Raichle, die sich im Wintergeschäft mit Skischuhen und Snowboard-Hardboots einen Namen machte und damit absoluter Marktführer war. Seit 1996 die Marke Deeluxe aus dem Taufbecken gehoben wurde, werden unter diesem Namen sowohl Hard- als auch Softboots produziert und vertrieben. Deeluxe ist derzeit in 26 Ländern vertreten.